Siege im Freispringwettbewerb in Verden

Via Odessa
Via Odessa

Zum 15. Mal finden in Verden die Freispringwettbewerbe für junge Pferde aus dem Programm Hannoveraner Springpferdezucht statt.

Drei 4-jährige Ausbildungspferde gingen am 02. Februar 2011 mit an den Start - Via Odessa D von Valentino/Graf Grannus, Besitzer Ludwig Decker ist die Siegerstute der 1. Abteilung mit einer WN von 26,0.


Forbes von For Pleasure/Lanthan, Besitzerin Linda Jansen, ist das Siegerpferd der 2. Abteilung mit einer Wertnote von 25,9.

Der dritte Platz in der 3. Abteilung geht an den braunen Hengst von Quidam de Revel/Landadel, Besitzer Friedrich Niemeyer, mit einer WN von 25,4.


Gesamtsieger aller Abteilungen wurde die Siegerstute aus der 1. Abteilung Via Odessa D.

Wir freuen uns über diesen tollen Erfolg und gratulieren den Besitzern dieser talentierten Springpferde.

In ca. 4 Wochen stellen wir unseren 3-jährigen Springnachwuchs in der Niedersachsenhalle in Verden vor.